Connect with us

5 Style Lessons von Fashion Editors zu lernen

Mode

5 Style Lessons von Fashion Editors zu lernen

Anstatt sich über Modetrends zu streiten, die gut zu dir passen, solltest du von Moderedakteuren lernen, wie sie mit verschiedenen Regeln und Trends auf praktische Weise umgehen. Mode-Redakteure haben mit Prominenten, Supermodels, großen Designern und Top-Modemagazinen zusammengearbeitet, um dem Trend und der Mode voraus zu sein.

  1. Bei Mode geht es um die Verfolgung von Trends, aber beim Stil geht es darum, einen Look zu finden, der für Sie funktioniert und dabei bleibt.

5 Style Lessons von Fashion Editors zu lernen

5 Style Lessons von Fashion Editors zu lernen5 Style Lessons von Fashion Editors zu lernen

Denken Sie daran, dass der Trendzyklus so schnell ist, dass nichts so lange „in“ oder „out“ ist. Finden Sie einfach, was für Sie funktioniert und gehen Sie mit ihm, da Sie nie zufrieden sein werden, Trends zu jagen. Der Bekleidungsmarkt ist so groß und vielfältig, dass Sie so ziemlich alles finden können, was Sie wollen, solange Sie bereit sind, danach zu suchen. Wie die Modebloggerin Annabelle Fleur können Sie sich für ein Paar Fransensandalen entscheiden, mit denen Sie Ihr Basic-T-Shirt und die Skinny Jeans aufpeppen können. Es mag einfach sein, aber persönlicher.

  1. Ihr „Körpertyp“ bestimmt nicht, welche Trends für Sie gut aussehen.

5 Style Lessons von Fashion Editors zu lernen5 Style Lessons von Fashion Editors zu lernen

Manche sagen gerne, dass bestimmte Trends nur für große oder dünne Frauen gut sind, besonders für kurze Hosen, Midiröcke, Hosenrockhosen und weite Hosen, aber das stimmt einfach nicht, denn man kann alles tragen, solange man weiß Stil sie richtig. Wenn Passform, Proportionen und Styling stimmen, ist es egal, welche Größe oder Form dein Körper hat. Wenn du denkst, dass ein Shift-Pulloverkleid deinen Rahmen überwältigen würde, denke daran, einen Gürtel anzuziehen, um eine Taillen-Definition in deiner Mitte hinzuzufügen, anstatt Kleider komplett zu vermeiden.

  1. Richtige Schneiderei kann alles wie eine Million Dollar aussehen lassen.

5 Style Lessons von Fashion Editors zu lernen



5 Style Lessons von Fashion Editors zu lernen

Die richtige Passform ist der wichtigste Faktor, damit Ihr Outfit gut aussieht. Deshalb verbringen professionelle Stylisten und Modemarken so viel Zeit damit, Kleidung an Fotoshootings festzuklammern, festzuklemmen und zu schneidern. Beim Einkaufen sollten Sie immer nach einer perfekten Passform suchen, die Ihre Schultern, Brust, Hüften und Hintern schmeichelt. Wenn Sie nicht zu einem Schneider gehen möchten, suchen Sie nach Kleidung mit viel Stretch oder bleiben Sie bei Stücken, die einfach locker sind, um mühelos cool auszusehen.

  1. Vertrauen und Polnisch können wirklich jedes Outfit verkaufen.

5 Style Lessons von Fashion Editors zu lernen5 Style Lessons von Fashion Editors zu lernen

Es ist wahr, wenn du dich gut fühlst, wirst du gut aussehen, aber nur bis zu einem gewissen Punkt. Tatsache ist, sogar ein Kleid, das du liebst, kann immer noch traurig aussehen, wenn es zerknittert ist, also muss es immer noch poliert aussehen. Denken Sie daran, einen taillierten Unterteil mit einem wogenden Oberteil zu tragen, oder umgekehrt, um Ihre Silhouette glatt und poliert zu halten.

  1. Weniger ist mehr, einfacher ist besser, und Verzierungen sollten um jeden Preis vermieden werden.

5 Style Lessons von Fashion Editors zu lernen5 Style Lessons von Fashion Editors zu lernen5 Style Lessons von Fashion Editors zu lernen

Sie sollten immer Geld sparen, indem Sie einfache, einfache Stücke von erschwinglicheren Marken kaufen, da es schwierig ist, den Unterschied zwischen einer 50 $ Jeans und einer 400 $ Jeans zu erkennen. Verwende nur Gegenstände mit komplizierten Konstruktionen, aufwendigen Drucken, speziellen Stoffen oder Verzierungen, die deinen Stil originell und einzigartig machen. Wenn Sie diesen 5-stöckigen Lektionen von Mode-Redakteuren folgen, werden Sie Ihre täglichen Looks mühelos und praktisch machen.

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

More in Mode

Trending

To Top