Connect with us

6 Marketingtricks zu widerstehen beim Einkaufen

Mode

6 Marketingtricks zu widerstehen beim Einkaufen

Wenn Sie ein schlauer Shopper sind, sind Sie vielleicht großartig, um die besten Angebote und günstigen Artikel zu erzielen. Es gibt jedoch Tausende von Marketing-Tricks, die schwer zu konkurrieren sind. Also, lesen Sie weiter für die 6 Marketing-Tricks, die Einzelhandelsgeschäfte verwenden, und Wege, um zu vermeiden, dass sie Ihr hart verdientes Geld aus Ihren Händen locken.

  1. „Sie haben 30 $ gespart!“

6 Marketingtricks zu widerstehen beim Einkaufen

6 Marketingtricks zu widerstehen beim Einkaufen

Bevor Sie darauf achten, was Sie sparen, achten Sie darauf, was Sie ausgeben. Oft sind die Preise aufgebläht, so dass der Laden den Artikel abschreiben kann und es wie eine große Sache erscheinen lässt. Wenn Sie ein $ 30 Top oder eine Hose kaufen, die früher $ 60 war, sparen Sie nicht $ 30, da Sie $ 30 ausgeben. Denken Sie daran, Sie würden die gesamten $ 60 sparen, wenn Sie es überhaupt nicht gekauft haben. Der Schlüssel ist, den ursprünglichen Preis zu ignorieren und nur darauf zu achten, was Sie tatsächlich bezahlen. Wenn der Gegenstand es dir wert ist, kaufe es, nicht wie viel Geld du „sparst“.

  1. „Je größer, desto billiger.“

6 Marketingtricks zu widerstehen beim Einkaufen6 Marketingtricks zu widerstehen beim Einkaufen

Die Kosten pro Unze sind in der Regel billiger, wenn die Mengen steigen, so dass Unternehmen diese Einsparungen beim Kauf großer Mengen an Sie weitergeben. Das ist in den meisten unserer Köpfe so tief verwurzelt, dass wir einfach davon ausgehen, dass wir Geld sparen, wenn wir eine größere Größe kaufen. Obwohl Amerikaner gerne in großen Mengen kaufen, um Geld zu sparen, sowie die Unternehmen, so dass sie mehr verlangen können, ist es nicht immer größer, desto billiger. Viele Geschäfte werden einen Preis pro Unze unter dem Gesamtpreis auflisten, also nehmen Sie einfach eine Sekunde, um es zu überprüfen und sicherzustellen, dass Sie den besten Wert für Ihr Geld bekommen.

  1. Freier Artikel mit Kauf.

6 Marketingtricks zu widerstehen beim Einkaufen6 Marketingtricks zu widerstehen beim Einkaufen



Wenn Ihr Lieblingsgeschäft bei einem Einkauf ab einem bestimmten Betrag einen kostenlosen Artikel anbietet, seien Sie vorsichtig. Etwas frei zu bekommen, ist nicht immer ein großartiges Ergebnis, außer es ist wirklich kostenlos. Bevor Sie etwas hinzufügen, das Sie nicht in Ihren Einkaufswagen legen, damit Sie dieses kostenlose Beispiel erhalten können, fragen Sie sich, ob das Freebie das zusätzliche Geld wert ist, das Sie ausgeben. Wenn nicht, dann lege diesen Gegenstand zurück.

  1. Preise ein paar Artikel super niedrig, dann Preise alles andere höher.

6 Marketingtricks zu widerstehen beim Einkaufen6 Marketingtricks zu widerstehen beim Einkaufen

Einige Geschäfte werden sehr niedrige Preise bekannt geben, um Leute in den Laden zu ziehen. Allerdings werden sie dann viele Artikel etwas teurer als andere Geschäfte. Der Trick besteht darin, eine Preisüberprüfung durchzuführen. Dies ist möglicherweise nicht für jeden Artikel angemessen, aber für wirklich teure, kann es sich lohnen.

  1. „Begrenzte verfügbare Mengen erhalten Ihre, bevor sie weg sind!“

6 Marketingtricks zu widerstehen beim Einkaufen6 Marketingtricks zu widerstehen beim Einkaufen

In einigen Fällen gibt es einen legitimen Mangel und Sie müssen schnell nachdenken. Allerdings wird es in ein oder zwei Wochen mehr auf Lager geben. Denken Sie also daran, es beim ersten Mal zu ignorieren und darüber nachzudenken, ob Sie es wirklich brauchen. Wenn Sie Zweifel haben, ist es wahrscheinlicher, dass Sie wünschen würden, dass Sie mehr Geld gespart hätten, als dass Sie dieses Exemplar in limitierter Auflage gekauft hatten.

  1. Werbe-E-Mails.

6 Marketingtricks zu widerstehen beim Einkaufen6 Marketingtricks zu widerstehen beim Einkaufen

Obwohl die Anmeldung freiwillig ist, bringt es Sie dazu, mehr auszugeben. Viele Geschäfte fragen jetzt nach E-Mail-Adressen in der Registrierung sowie nach einer Registrierung, wenn Sie eine Website Ihrer Lieblingsmarke besuchen. Wenn Sie ein begrenztes Budget haben und versuchen, Ihre Kleidung zu straffen, hilft Ihnen das Erhalten von E-Mails aus Ihrem Lieblingsgeschäft nicht. Ziehen Sie in Betracht, sich von ihnen abzumelden, die mehr Geld in Ihrem Geldbeutel sparen. Sobald Sie herausgefunden haben, wie diese Unternehmen denken, ist es einfacher, einfach Nein zu sagen, so dass Sie ein schlauer Käufer sind, der bessere Deals erzielt.

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

More in Mode

Trending

To Top