Connect with us

7 Möglichkeiten, Ihre Skinny Jeans zu stylen

Mode

7 Möglichkeiten, Ihre Skinny Jeans zu stylen

Skinny Jeans sind endlich wieder im Trend! Nicht, dass sie jemals aus der Mode gekommen wären oder so; Es ist nur so, dass wir die Hose mit den breiten Beinen schon eine ganze Weile in der Mitte haben, es ist schön zu sehen, dass wieder Skinnies die Modeszene dominieren. Wenn du wieder zu deinen alten Gewohnheiten zurückkehrst und deine Skinnies noch einmal ausprobierst, solltest du dir diese schicken Möglichkeiten ansehen, deine Skinny Jeans zu stylen.

  1. Zerrissene Knie – wir alle lieben den Distressed Denim-Look, aber manchmal ist es einfach zu rauh und rauh in einem Outfit zu tragen. Anstatt mit einem völlig verzweifelten Blick zu gehen. Sie können für Jeans mit nur gerippten Knien stattdessen gehen, um nur einen Hauch von lässig cool zu Ihrem Outfit hinzuzufügen. 7 Möglichkeiten, Ihre Skinny Jeans zu stylen7 Möglichkeiten, Ihre Skinny Jeans zu stylen
  2. Mit langen Tops und Outerwear – das muss eine meiner liebsten Möglichkeiten sein, Skinny Jeans zu stylen. Ich denke, die Kombination aus ultra-skinny-fit und einem etwas losen, langen Top sorgt für das perfekte lässig-coole Outfit. 7 Möglichkeiten, Ihre Skinny Jeans zu stylen7 Möglichkeiten, Ihre Skinny Jeans zu stylen
  3. Mit hohen Stiefeln – mit Herbst lauert gleich um die Ecke, stylen Sie Ihre Jeans mit hohen Stiefeln (Kniehohe oder Oberschenkel hoch sind die besten) ist der Weg zu gehen. Slouchy-Stiefel sind großartig, wenn du einen entspannten Look haben willst, während ultra-taillierte Stiefel perfekt sind, wenn du dich für die noble, elegante Atmosphäre entscheidest. 7 Möglichkeiten, Ihre Skinny Jeans zu stylen7 Möglichkeiten, Ihre Skinny Jeans zu stylen


  4. Gerollt oder gefesselt – Jeans zu lang? Den Saum aufrollen oder anschlagen. Ihre Jeans wird nicht nur besser auf diese Art und Weise passen, sie werden auch eine leichte Vibe bekommen, die weder zu robust noch zu elegant ist. Gerollte und gecuffte Jeans geben auch die Illusion von längeren Beinen (solange es richtig gemacht wird), also ist es ein toller Styling-Trick für die zierlichen Damen da draußen, die ein wenig größer aussehen wollen, auch ohne Absätze zu tragen. 7 Möglichkeiten, Ihre Skinny Jeans zu stylen7 Möglichkeiten, Ihre Skinny Jeans zu stylen
  5. Cropped – eine weitere Möglichkeit, deine Skinny Jeans zu stylen, ist es, sie zu beschneiden. Diese Styling-Technik hilft auch dabei, einen lang anhaltenden Effekt zu erzielen, der perfekt für zierliche Damen ist. Kurz geschnittene Skinny-Jeans eignen sich auch hervorragend zum Anziehen von Statement-Schuhen. 7 Möglichkeiten, Ihre Skinny Jeans zu stylen7 Möglichkeiten, Ihre Skinny Jeans zu stylen
  6. Gepaart mit einem Off-Shoulder-Top – etwas über die Kombination von Skinny-Jeans und einem Off-Schulter-Top schreit nur sexy Raffinesse. Tragen Sie diese Kombination jederzeit für jeden Anlass für einen sofortigen schicken Look. 7 Möglichkeiten, Ihre Skinny Jeans zu stylen7 Möglichkeiten, Ihre Skinny Jeans zu stylen
  7. Mit einem Hemd, das um die Hüfte gebunden ist, verleihen Sie Ihrer Jeans eine gewisse Stimmung, indem Sie ein gemütliches Flanellhemd um die Taille binden. Dieser Look würde auch ein schönes, warmes Sommernachtoutfit ergeben. 7 Möglichkeiten, Ihre Skinny Jeans zu stylen7 Möglichkeiten, Ihre Skinny Jeans zu stylen

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

More in Mode

Trending

To Top